„Shadespire war einst eine Stadt voller Wunder und Magie. Die Herrscher dieser kaufmännischen Metropole widersetzten sich dem Tod und weckten damit Nagashs Zorn. So beschworen sie ein Schicksal auf sich herab, das weit schlimmer war als die bloße Vernichtung. Indem Nagash die mysteriöse Macht des Schattenglases nutzte, welche Shadespire mit außergewöhnlichen Kräften versorgte, nahm er der Stadt Licht und Ruhm und ließ nichts als ein boshaftes Spiegelbild vergangener Größe. Jene närrischen Abenteurer, die einen Fuß in diese Mauern zu setzen wagen, sind bald schon gefangen. Die meisten lassen alle Hoffnung fahren, doch nicht alle akzeptieren dieses Schicksal kampflos …
In Warhammer Underworlds wählt du und dein Gegenspieler je eine Kriegerschar – in dieser Box sind zwei enthalten – und stellt einen Kartenstapel aus Macht- und Missionskarten zusammen. Nachdem ihr eure Kriegerschar auf dem in Hexfelder unterteilten Spielbrett augestellt habt, führt ihr abwechselnd Bewegungs- und Angriffsaktionen durch, bis drei Phasen gespielt wurden. Zwischen den Aktionen können Machtkarten ausgespielt werden, um Effekte und Reaktionen hervorzurufen, die das Blatt zu deinen Gunsten wenden können. Um dieses Spiel zu meistern und deinen Gegner zu überlisten musst du nicht nur den bestmögliche Kartenstapel zusammenstellen, sondern seine Fähigkeiten auch geschickt zum rechten Zeitpunkt einzusetzen wissen. Doch es genügt nicht, die gegnerische Kriegerschar zu vernichten, um zu siegen – nur durch das Erobern von Missionszielen, das Halten von Boden und das Ausspielen der richtigen Karten zum richtigen Moment wirst du die Ruhmespunkte erkämpfen, die du zum Gewinnen brauchst!

Wenn du erstmal mit den Regeln vertraut bist, dauert ein Spiel etwa 30 Minuten – es bleibt also immer Zeit für eine Revanche!

Quelle: https://www.games-workshop.com/de-DE/Warhammer-Underworlds-Shadespire-2017-ger (11.11.2017)