Hier geht es um das Armeeaufbauprojekt der Warhammer 40k Sparte. Armeelisten, Bilder und Kommentare sind hier gern gesehen.

Willkommen im Warhammer 40.000 Armeeaufbauprojekt 2015/2016 !

6 Antworten, 1 voice Last updated by Raging Rabbit 78 Raging Rabbit 78 vor 4 Jahre, 6 Monate
Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #3516 Antwort
    Raging Rabbit 78
    Raging Rabbit 78
    Teilnehmer
    @RagingRabbit

    Herzlich willkommen im Armeeaufbauprojekt 2015 der Warhammer 40.000 Gemeinde des Blitzplatzes und der Bloody Shamblers.

     

    Spielt Ihr gerne mit UNBEMALTEN Figuren ?

    Ih bevorzugt Euren furcheinflößenden Höllendrachen der Chaos Space Marines ….. ohne Flügel oder Kopf ?

    Die fünf Monolithen der Necrons sollen so viele Grauschattierungen wie im Gußrahmen haben ?

    Ihr liebt Eure Gray Phantoms ?

     

    In 2015 kamen die 40K-Spieler des Blitzplatzes auf die Idee gemeinsam ein Armeeaufbauprojekt auf die Beine zu stellen. Ziel ist der Aufbau einer eigenen BEMALTEN und SCHLACHTERPROBTEN Armee innerhalb von 14 Monaten.

    Hauptziele unserer Gruppe

     

    ARMEEAUFBAU

    Jedes Mitglied gründet eine neue Armee oder erweitert eine bestehende Armee. Die Armee wird in Blöcken von jeweils 250 Punkten geplant und soll am Ende 1750 Punkte umfassen.

     

    BEMALUNG

    Wir wollen in einer Gruppe unsere Malerfahrungen austauschen und ggf. gemeinsam am Sonntag Nachmittag den Pinsel schwingen. Maltips und Denkanstöße inklusive. Ob Ihr lieber alleine in Eurer Kammer gemütlich malt oder Euch in einer Gruppe trefft bleibt Eure eigene Entscheidung. Wir alle kenne den inneren Schweinehund, welcher Euch lieber Xbox spielen läßt und ständig neue Ausreden liefert, weshalb Ihr nicht malen braucht/sollt/müsst. In der Gruppe zeigen wir unsere Fortschritte, was eine tolle Motivation und Begeisterung fördert, damit Ihr Eure Armee vorantreibt. Und das Zeitlimit, alle zwei Monate einen neuen Armeeblock zu präsentieren, tut sein Übriges.

     

    SPIELEN

    Empfange keine Befehle, sondern erteile sie !

    Nach der Bemalung des jeweiligen Armeeblocks werden zwei Spiele absolviert, worin Ihr die neuen bemalten Einheiten einer Feuertaufe auf dem Schlachtfeld absolvieren laßt. Erlebe Deine neue Armee auf den Schlachtfeld in 3D und Farbe !!!

     

    GESELLIGKEIT

    Gibt es was Schöneres als uns W40K-Nerds untereinander, wie wir fachsimpeln, spielen und unsere Schlachten (in meist glorifizierter Form) erzählen. Der heldenhafte Captain der Space Marines, welcher im Nahkampf zwei Carnifexe der Tyraniden auseinander nahm, ohne einen Kratzer zu erleiden. Der hinterlistige Autarch der Eldar, dessen Plan die Orkse gegeneinander auszuspielen, mal wieder aufging. Der Dämonenprinz des Chaos, welches seinem Blutgott neue Schädel lieferte. Alle diese Geschichten werden mit den passenden Bilder einer BEMALTEN Armee noch viel imposanter….oder prahlt Ihr vor Euren Freunden mit dem neuen Schwarz/Weiß-Fernsehrer ?

     

    Möchtest Du mitmachen ? Neueinsteiger sind herzlich willkommen. Sprech mich einfach per PM an.

     

    Eurer Raging Rabbit / Christian K.

    #3517 Antwort
    Raging Rabbit 78
    Raging Rabbit 78
    Teilnehmer
    @RagingRabbit

    Richtlinien:

    Es handelt sich hierbei um ein freiwilliges Armeeaufbauprojekt. Die allgemeinen Verhaltensregeln der menschlichen westlichen Zivilisation des 21. Jahrhunderts gelten auch im Internet und in einer WhatsApp-Gruppe. Ein „Bitte“ oder „Danke“ hat noch niemanden (nachweislich) geschadet. Bitte bedenkt diesen Grundsatz, wenn Ihr über die Malqualitäten einer anderen Person urteilt. Diese Person hat ebenso wie Ihr Zeit, Mühe, Konzentration und womöglich Blut für den Blutgott investiert….von seiner unsterblichen Seele für den Imperator wollen wir hier gar nicht erst reden.

     

    Bitte generiert hier im Blitzplatz-Forum einen Account, sofern noch nicht vorhanden. In der Projektgruppe AAP2015 solltet Ihr anschließend ein eigenes Thema für Eure Armee erstellen: Der Aufbau sollte sich wie folgt gestalten:

     

    Name des Themas = Armeebezeichnung (z.B. Horror Clowns from Outer Space: Stonis Harlekine)

     

    Es ist durchaus hilfreich, wenn der Titel die Armeebezeichnung und vielleicht auch Euren Namen beinhaltet. Der erste Beitrag sollte eine kleine Vorstellung Eures Projekts sein. Die folgenden Beiträge sollten eine detaillierte Beschreibung der jeweiligen Einheiten der 250 Punkte sein. Im jeweiligen Block ladet Ihr nach erfolgter Bemalung auch die Fotos der Figuren hoch. Als Beispiel verweise ich auf die bestehenden Armeen „Take from them Everything, leave only corpses!“: Crimson Slaughter und Horror Clowns from Outer Space: Stonis Harlekine

     

    Ferner ist die Mitgliedschaft in der WhatsApp-Chatgruppe AAP2015 erforderlich.

     

    Anfragen bitte an mich per PM (private Nachricht über das Blitzplatz-Forum) senden.

    #3518 Antwort
    Raging Rabbit 78
    Raging Rabbit 78
    Teilnehmer
    @RagingRabbit

    Armeeaufbau und Bemalung

    Das Armeeaufbauprojekt besteht aus sieben Armeeblöcken von jeweils 250 Punkten. Ihr habt pro Block zwei Monate Bemalzeit. Die Gesamtpunktzahl von 1750 Punkten sollte nach 14 Monaten erreicht werden. Es gibt lediglich für die ersten 500 Punkte eine feste Schlachtordnung, die restlichen Punkte dürfen in loser Ordnung erstellt werden.

     

    Eine Armeeplanung mit einer detaillierten Armeeliste ist nicht für das gesamte Projekt am Anfang zu erstellen. Wenn Ihr an den Folgeblöcken etwas ändern wollt, entsteht Euch hierdurch kein Nachteil. Wer die am Anfang erstellte Gesamtplanung aber eingehalten hat, der bekommt einen Bonustitel (siehe Punktesystem).

     

    Ihr habt Euch völlig verplant und Eurer Anführer hat sich als völlig unfähig und nutzlos erwiesen ? Ihr dürft bis zu drei Eurer Einheiten während des gesamten Projekts jederzeit gegen andere neu-bemalte Einheiten ersetzen, sofern Ihr dieses zeitlich organisiert bekommt.

     

    Die Figuren müssen von Euch selbst bemalt werden. Es sollten und müssen mindestens drei Farben verwendet werden und die Modelle müssen auf einer bemalten Base (schwarz ist keine Farbe) stehen/hocken/lungern/lurchen/schlafen/essen/campen. Einheiten ohne Bases wie z.B. Panzer oder Flugbases sind hiervon ausgenommen.

     

    Alle zwei Monate müssen 250 Punkte bemalt „abgeliefert“ werden. Als Nachweis müssen spätestens am Abgabetermin Beweisfotos in Euren Armeethemenbeitrag hochgeladen werden. Optional ist auch das Hochladen in die WhatsApp-Chatgruppe. Solltet Ihr den Abgabetermin verpassen/verpennen, können Euch leider keine Punkte für die Bemalung gegeben werden (siehe Punktesystem)

    #3519 Antwort
    Raging Rabbit 78
    Raging Rabbit 78
    Teilnehmer
    @RagingRabbit

    Zeitrahmen, Termine und Missionen

    Erster Armeeblock:

    Starttermin war der 01. April 2015, Abgabetermin 31. Juni 2015

    Pflichtspiele vom 01. Juni 2015 bis 30. August 2015; Punktzahl pro Spieler 250 Punkte, Mission: freie Auswahl

    Einschränkungen: Der erste Block darf hierbei ausschließlich aus Standardeinheiten mit evtl. angeschlossenen Transportfahrzeugen bestehen. Es sollten mindestens zwei Standardeinheiten generiert werden. Sollte die Armee keine Standarteinheiten kennen (z.B. Harlekine), dann nehmt Ihr das entsprechende Äquivalent einer Standardeinheit.

    Anmerkungen: Für den ersten Block wurde die Abgabefrist wg. der Änderung des Armeeaufbauprojekts großzügig erweitert.

    Zweiter Armeeblock:

    Starttermin 01. Juni 2015, Abgabetermin 01. August 2015

    Pflichtspiele vom 01. August 2015 bis 30. September 2015; Punktzahl pro Spieler 500 Punkte, Mission: Missionen für 500 Punkte (siehe unten)

    Einschränkungen: 1 HQ-Einheit. Sollte die Armee keine HQ kennen (z.B. Legion of the damned), dann nehmt Ihr das entsprechende Äquivalent eines Anführers (Sergeant bei der Legion of the damend). Solltet Ihr im ersten Block keine zwei Standardeinheiten (z.B. wg. der Punktebegrenzung) generiert haben, so müssen diese mit dem zweiten Block fertiggestellt werden. Die restlichen Punkte stehen zur freien Verwendung.

    Dritter Armeeblock:

    Starttermin 01. August 2015, Abgabetermin 01. Oktober 2015

    Pflichtspiele vom 01. Oktober 2015 bis 30. November 2015; Punktzahl pro Spieler 750 Punkte, Mission: Missionen für 500 Punkte (siehe unten)

    Einschränkungen: Keine.

    Vierter Armeeblock:

    Starttermin 01. Oktober 2015, Abgabetermin 01. Dezember 2015

    Pflichtspiele vom 01. Dezember 2015 bis 31. Januar 2016; Punktzahl pro Spieler 1000 Punkte, Mission: Mahlstrom des Krieges: Verdeckte Operation

    Einschränkungen: Keine.

     

    Fünfter Armeeblock:

    Starttermin 01. Dezember 2015, Abgabetermin 01. Feburar 2016

    Pflichtspiele vom 01. Februar 2016 bis 31. März 2016; Punktzahl pro Spieler 1250 Punkte, Mission: Bunkerkampf (Details folgen)

    Einschränkungen: Keine.

    Sechster Armeeblock:

    Starttermin 01. Feburar 2016, Abgabetermin 01. April 2016

    Pflichtspiele vom 01. April 2016 bis 31. Mai 2016; Punktzahl pro Spieler 1500 Punkte, Mission: Planetstrike im Rahmen der Kampagne der Warzone: Steynberg

    Einschränkungen: Keine.

    Siebter Armeeblock:

    Starttermin 01. April 2016, Abgabetermin 01. Juni 2016

    1 Pflichtspiel vom 01. Juni 2016 bis 31 Juni 2016 Punktzahl pro Spieler 1750 Punkte, Mission: Vernichte den Xenos

    Einschränkungen: Keine.

     

    Apokalypse:

    Als glorreicher Abschluss des Projekts erfolgt eine Megaschlacht der Teilnehmer. Gespielt wird mit jeweils vier Spielern an einem Tisch. Die Fraktionen werden anhand der Teilnehmer gepaart, sodass es zur Hintergrundgeschichte von Warhammer 40.000 passt. Die Mission gebe ich rechtzeitig bekannt.

    #3520 Antwort
    Raging Rabbit 78
    Raging Rabbit 78
    Teilnehmer
    @RagingRabbit

    Punktesystem

    Einmalige Punkte:

    Eigene völkerspezifische Missionsziele auf Terminatorbase : 25 Punkte

    Umgebaute und (aufwendig) modellierte HQ-Einheit: 25 Punkte

    Besonders gestaltete Bases für die gesamte Armee: 50 Punkte

    Den Armeeplan bis zum 30. August 2015 online gestellt und bis zum Ende ohne Veränderung eingehalten: 50 Punkte

    Ein Modell oder eine Einheit bei Cool Mini or Not eingestellt: 50 Punkte

    „Schnellster Maler im Feld“ = Zweimal ab dem 01. August 2015 als erstes die Bilder des Armeeblocks hochgeladen: 25 Punkte

    „Held der letzten Minute“: = Zweimal ab dem 01. August 2015 als letztes die Bilder des Armeeblocks hochgeladen: 15 Punkte

    Maximale Gesamtpunkte: 240 Punkte

     

    Punkte der Pflichtspiele:

    Sieg: 10 Punkte

    Unentschieden: 5 Punkte

    Niederlage: 1 Punkt

    Unbemalte Modelle/Bases: -10 Punkte (pro Spiel !)

    Nicht absolviertes Pflichtspiel: -20 Punkte

    „Eisernes Kreuz“ = Drei Spiele ab dem 01. August 2015 in Folge gewonnen: 15 Punkte

    „Purple Heart“ = Drei Spiele ab dem 01. August 2015 in Folge verloren: 30 Punkte

    Maximale Gesamtpunkte: 135 Punkte

     

    Ehrentitel:

    „Reiter der Apokalypse“ = In der finalen Schlacht einen Sieg errungen: 50 Punkte und ewiger Ruhm

    „Opfer der Apokalypse“ = In der finalen Schlacht eine Niederlage errungen und vollständig vernichtet: 25 Punkte und ewige Schmach

    „Lachender Gott der der Ferne“ =In der Schwarzen Bibliothek Wache gehalten und die Schriften studiert: 50 Ehrenpunkte für nisnis (Einziger externer Teilnehmer weit ausserhalb der Warzone: Steynberg )

    „Wolfsblut“ = Zum Aussenposten des Imperiums versetzt und trotzdem mit dabei: 30 Ehrenpunkte für Jannik´s Space Wulves, welche es trotz globaler Abwesenheit ins Kriegsgebiet geschafft haben. Voraussetzung: 5 Pflichtspiele

    #3522 Antwort
    Raging Rabbit 78
    Raging Rabbit 78
    Teilnehmer
    @RagingRabbit

    FAQ

     

    Wieso werden keine Strafpunkte für das nicht rechtzeitige Abliefern der Fotos zum Abgabetermin erteilt ?

    Antwort: Werden die Fotos nicht termingerecht hochgeladen zählen die Pflichtspiele automatisch als unbemalt und werden mit „Unbemalte Modelle/Bases: -10 Punkte (pro Spiel !)“ belohnt.

     

    Wieso erfolgt keine Bewertung der Malqualität/Bemalung ?

    Antwort: Es handelt sich hierbei nicht um einen Schönheitswettbewerb sondern um ein Armeeaufbauprojekt. Ich möchte nicht die Malqualität eines Freundes bewerten, welcher stolz auf seinen neu errungenen Fünffarbenstandard ist, nur weil ich einen anderen Maßstab von 10 Farben mit Airbrushfarbverläufen vorasussetze. Ferner wäre es unfair eine so subjektive Bewertung vorzunehmen, wenn man selber am AAP2015 teilnimmt. Sollte dieses aber mehrheitlich gewünscht werden, erfolgt gerne eine Abschlussbewertung.

     

    Wieso erfolgt keine Bewertung für besonders aufwendig gestaltet Bases ?

    Antwort: Bitte definiere diese Anforderung. Sind Geröllhaufen und Schiefertafeln besonders aufwendig ? Gekaufte Wraithstonebases ? Leichen oder andere Figuren zusätzlich auf der Base ? Auch hier sind unterschiedliche Maßstäbe anzusetzen. Als Ausgleich gibt es Bonuspunkte „Besonders gestaltete Bases für die gesamte Armee“. Hat die Armee nur Standardbases mit Farbe aber ohne „Aufbauten“ beommt diese keine Bonuspunkte.

     

    Wieso erfolgt keine Bewertung für besondere Umbauten außer dem HQ ?

    Antwort: Wegen der unterschiedlichen Anzahl von Modellen in der Armee. Ein Orkspieler hat es hierbei durchaus schwerer einen definierten prozentualen Anteil zu erreichen als ein Harlekinspieler. Deshalb wurde dies auf den EINEN HQ begrenzt.

    #3523 Antwort
    Raging Rabbit 78
    Raging Rabbit 78
    Teilnehmer
    @RagingRabbit

    Missionen für 500 Punkte

     

    Eternal War mission

    • 4′ by 4′ table,
    • Place terrain,
    • Choose deployment type: default is Dawn of War, but can use Random Deployment Zones,
    • Roll to decide who deploys where,
    • Place 3 objectives: one in the very centre of the board and one in each player’s table half
    • Standard Deployment Method,
    • Standard first turn system,
    • Variable game length

    Primary Objective

    • 1 Victory Point for each enemy unit that is destroyed, falling back or not on the board
    • 2 Victory Points for each objective held</span>

    Secondary Objectives

    • Slay the Warlord (if rule 7) not in use)
    • First Blood
    • Linebreaker

    Special rules

    • Night Fighting
    • Reserves

     

    Maelstrom mission

    • 4′ by 4′ table,
    • Place terrain,
    • Choose deployment type: default is Dawn of War, but can use Random Deployment Zones,
    • Roll to decide who deploys where,
    • Place 3 objectives: one in the very centre of the board and one in each player’s table half
    • Standard Deployment Method,
    • Standard first turn system,
    • Variable game length

     

    Primary Objective

    • Start with 2 Tactical Objectives
    • If at the start of a player’s turn he/she has fewer than 2 Tactical Objectives, roll until they have 2
      Roll a D36 (D3 and D6) to choose the objectives (all worth 1 VP):
    • 11: Secure objective 1 (player who deployed first’s objective)
    • 12: Secure objective 2 (player who deployed second’s objective)
    • 3: Secure objective 3 (centre objective)
    • 14: Hold at least 2 objectives
    • 15: Roll a 6 for moving through difficult terrain or a Run move, or a 10+ for a charge or a Thrust move
    • 6: Issue a challenge in any Assault phase
    • 21: Secure objective 1
    • 22: Secure objective 2
    • 23: Secure objective 3
    • 24: Destroy an enemy unit in your Shooting phase
    • 25: Destroy an enemy unit in your or your opponent’s Assault phase
    • 26: Destroy an enemy unit in your turn
    • 31: Secure objective 1
    • 32: Secure objective 2
    • 33: Secure objective 3
    • 34: Your opponent fails a Morale, Pinning or Fear test
    • 35: Kill an enemy character in your turn or in opponent’s assault phase
    • 36: Destroy an enemy vehicle or a unit of bikes, jetbikes, jump infantry or jet pack infantry
Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
Antwort auf: Willkommen im Warhammer 40.000 Armeeaufbauprojekt 2015/2016 !
Deine Information: